Kopklein
biet_aok-treff_mk bearbeitet

Oberbürgermeister Jürgen Kessing schickte am 13. April 2007 die Teilnehmer des AOK-Radtreffs auf die Strecke

Aus der Bietigheimer Zeitung

Rund 50 000 Kilometer im Jahr

Den AOK-Radtreff gibt es seit 1989

Beim Bissinger Hallenbad ist am 13. April 2007 im Beisein von Oberbürgermeister Jürgen Kessing der AOK-Radtreff gestartet. Jährlich werden bis zu 55000 Kilometer geradelt.

Seit 1989 bietet der Radsportverein Bissingen den AOK-Radtreff an. Bereits beim ersten Treffen habe man 100 Teilnehmer gezählt, erinnert sich Günther Eidmann, Zweiter Vorsitzender und Veranstaltungsleiter im Verein. Damals seien zahlreiche Radvereine angeschrieben worden, in Bissingen habe man sich, auch trotz des erhöhten organisatorischen Aufwandes, für den Radtreff entschieden.

Der erste Radtreff fand übrigens 1989 bei der Gartenschau statt, inzwischen hat sich das Angebot im Freizeitbereich fest etabliert.
Der offizielle AOK-Radtrefftag ist jeden Freitag von April bis Ende August. Start ist immer um 18.00 Uhr am Hallenbad in Bissingen.
Zusätzlich werden an jedem ersten Sonntag im Monat Radtouren angeboten, Abfahrt um 9.30 Uhr. Ab September beginnen die Radtouren dann um 17.30 Uhr, Abfahrt ist ebenfalls am Bissinger Hallenbad.
In diesem Jahr wird in drei Gruppen gefahren.
Der Radsportverein Bissingen stellt bei den Ausfahrten immer zwei Personen, die die Radlergruppe am Anfang und am Ende begleiten, insgesamt gibt es 20 erfahrene Tourenleiter. Durchschnittlich finden 26 Freitagsausfahrten statt, die Teilnehmerzahlen liegen dabei zwischen 45 und 55 Radler. Die gefahrene Leistung gibt der Verein im Jahr zwischen 41000 und 55000 Kilometer an.
Die für dieses Jahr vorgesehenen drei Gruppen sind in der Leistungsstärke unterschiedlich, so werden zwischen 20 und 40 Kilometer gefahren. Zuständig für die Radtouren sind Else Feller, Rita Grieger und Horst Beck.
 

Freizeitradtreff

jeden Freitag Abfahrt 18:00 Uhr Ernst-Silcher-Platz (Hallenbad Bissingen) Sonstige Radausfahrten siehe unter Termine oder Bietigheimer Zeitung

Zu AOK/RSV oder sonstigen Radausfahrten sind mitzubringen.

Ein verkehrssicheres Fahrrad, passender Ersatzschlauch, Luftpumpe, Flickzeug, Getränkeflasche, Radhelm, Regenkleidung und Gute Laune. Vereinsmitglieder sind versichert! Nichtmitglieder fahren auf eigene Gefahr!

P1020207 P1020209
P1040675
P1040679
P1050091

Kreiswanderfahrt 2007

IMGP8570 IMGP8571
IMGP8573

Freizeitradtreff 2007

IMGP0331 DSC02110
DSC02598 DSC02601
DSC02690
DSC02706
DSC03193
DSC03793
DSC03799
DSC03808
DSC03813 DSC03816
DSC03819

Freizeitradtreff